News (Deutsch)

Sport in der Grundschule fördert Konzentration

Wie sich sportliche Betätigung im Schulalter auf die geistige Fitness – genauer die Konzentrationsfähigkeit – auswirkt, ist eine Frage, die gerade in Zeiten von Handy, Internet und Spie

Forscher lüften ein süßes Geheimnis

Karamell: Jeder kennt das Lebensmittel, das durch Erhitzen von Zucker entsteht, und weiß, wie es aussieht, wenn körniger Zucker in einer heißen Pfanne zu brauner, klebriger Karamellmasse wird.

Rechnen durch Schätzen

Der Mathematikunterricht ist zu Beginn der Grundschule in erster Linie darauf ausgerichtet, Ergebnisse für Aufgaben wie 4+6 zu ermitteln.

Name einfacher aussuchen

Noch vor zwei Generationen war es scheinbar wesentlich unkomplizierter, einen Namen für das neugeborene Kind zu finden. Häufig fanden sich Namenspaten bei den Eltern oder Großeltern.

Springen und lernen

Interaktives Lernen am Computer war ein Hype der letzten Jahre. Doch die Nutzer stellten schnell fest: Lernen am Bildschirm ist beinahe so öde wie Lernen aus einem Buch.

Einjährige erkennen die Gedanken anderer

Die Frage, ab wann Kinder die Gedanken und Gefühle anderer richtig einschätzen können, wird von unterschiedlichen Tests unterschiedlich beantwortet.

Babys können früh gezielt handeln

Säuglinge können viel früher gezielt handeln, als dies die Entwicklungspsychologen bisher wussten: Schon im Alter von sechs Monaten ist das Gehirn von Babys weit genug entwickelt, damit diese durch

Zeige mir deine Finger, und ich sage dir deine Gesichtsform

Je länger der Ringfinger im Verhältnis zum Zeigefinger, desto robuster ist das Gesicht von Buben, so eine Forschungsgruppe um Katrin Schäfer vom Department für Anthropologie der Universität Wien.

Ein Kind kann 4 Väter haben

Immer häufiger nehmen insbesondere Väter, aber auch Mütter Elternpflichten nicht nur für ihre biologischen Kinder mit denen sie gegenwärtig zusammenleben wahr, sondern auch für Kinder, die mit ihne

Pseudokrupp - der Schreckenshusten in der Nacht

Der quälende nächtliche Hustenanfall gehört zu den häufigsten Erkrankungen im Kleinkindalter.

Inhalt abgleichen